Wechselausstellungen

Aktuell

Meilen: Verschwundene Fabriken und Industrien

Während rund 80 Jahren, von 1890 bis 1970, war Meilen vor
allem ein Gewerbe- und Industrieort. Seither sind viele Fabriken und
Industrien aus Meilen verschwunden. Die Ausstellung
erinnert an 15 von ihnen und ermöglicht einen Blick in eine
Epoche von Meilen, die gar noch nicht lange zurück liegt.

Ausstellungsdauer: 24. Jan. – 26. April 2020
Öffnungszeiten  Samstag und Sonntag 14.00 bis 17.00 Uhr
Geschlossen: 8.Feb..-23.Feb. und am Osterwochenende
(Führungen ausserhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung)
Firmenvertreter und Experten sind gemäss Ausstellungsplan anwesend.

Vernissage Freitag 24. Januar 2019, 18.00 Uhr mit Laudatio von Gemeindepräsident Dr. Christoph Hiller und Einführung durch die Aussteller Michel Gatti und Ralph Weingarten.

Ausstellungsflyer

Vorbericht Meilener Anzeiger

Rahmenprogramm

Samstag, 1. Februar, 13.45 Uhr im Foyer des Löwen Meilen
Als Meilen noch ein Industrie- und Gewerbestandort war
Ein virtueller Dorfrundgang mit Bildern aus dem Ortsmuseum präsentiert von
Hans Isler, Präsident Heimatbuch Meilen

Mittwoch, 26. Februar 19.30 Uhr im Ortsmuseum
Von der Kuhaut zum Sofa – Gerben gestern und heute
Vortrag von Walter Hottinger, Gerbereifachmann

Mittwoch, 11. März 19.30 Uhr im Ortsmuseum
Meilen, Industiestandort 1920
Vortrag von Dr. Peter Kummer, Lokalhistoriker

Menü